Erklärung der Barrierefreiheit

Die Landesregierung Brandenburg ist bemüht, ihre Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit der Brandenburgischen Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Branden­burgi­schen Behindertengleichstellungsgesetz (Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung - BbgBITV) vom 17. September 2019 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für das Open-Data-Portal DatenAdler.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten teilweise mit der BbgBITV vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  • Alle nicht barrierefreien Elemente wurden behoben.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 07.06.2022 erstellt.

Die Überprüfung erfolgte durch Dr. Volker Jaenisch, Inqbus Inclusive Design.

Feedback und Kontaktangaben

Bitte melden Sie etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen oder Fragen dazu an webredaktion@mik.brandenburg.de.

Für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist die Webredaktion zuständig. Weitere Kontaktangaben entnehmen Sie dem Impressum.

Durchsetzungsverfahren

Wenn wir Ihre Rückmeldung nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle bei der beauftragten Person der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen wenden:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13
14467 Potsdam
Janny Armbruster
Beauftragte der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen
Durchsetzung.BIT@MSGIV.Brandenburg.de
+49 331 866-5014

Letzte Aktualisierung: 07.06.2022